Skip to content

Zoom off. Crazy Walls on.

Zoom off. Crazy Walls on. published on

Quarantäne

Studierende der Lehrveranstaltung „Quarantäne“ (Abteilung Kunstgeschichte & Kunsttheorie) haben sich im Sommersemester 2020, ausgehend von der eigenen Situation, in der sie im sog. „distance learning“ nur über die Tools von moodle, zoom und webex miteinander und mit mir Kontakt standen, intensiv mit geschlossenen Räumen und den Praktiken und Prozessen der Isolierung von Menschen auseinandergesetzt; im Kontext der Covid 19-Krise und weit darüber hinaus in Geschichte und Gegenwart.

22. Juni bis 5. Juli 2020 Galerie WHA, Kunstuniversität Linz, Domgasse 1, EG

Einstellung der Präsenzlehre

Einstellung der Präsenzlehre published on

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Hinweise zum Studienbetrieb

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen werden an der Kunstuniversität Linz ab sofort alle Präsenz-Lehrveranstaltungen bis auf Weiteres auf Distanz- und virtuelle Lehre beziehungsweise Homelearning umgestellt.

Jegliche Änderungen an den oben genannten Informationen sowie weitere Hinweise werden hier bekanntgegeben.

 

xxx_abilities Projektwoche

xxx_abilities Projektwoche published on

Liebe Beteiligte von xxx_abilites, liebe Interessierte,

leider ist ab morgen, Mittwoch 11. März, jede Veranstaltung an der Kunstuniversität Linz abgesagt. Das betrifft auch xxx_abilities.

Wir hoffen, dass wir zumindest einen Teil der Veranstaltungen nachholen können.

Herzliche Grüße,
Angela Koch

 

xxx_abilities startet im Sommersemester als universitätsweites und interdisziplinäres

Projekt.

xxx_abilities befragt und hinterfragt Barrieren für Menschen mit und ohne Behinderung*, eröffnet mit Open Talks, Workshops und Vorträgen Diskurse und sensibilisiert für Grenzen und Ausschlussmechanismen.

xxx_abilities widmet sich einem solidarischen, emanzipatorischen Miteinander und versucht, visionäre Ideen gemeinsam zu denken und zu entwickeln.

xxx_abilities findet am 5. März und vom 9. bis 13. März 2020 an der Kunstuni statt.

xxx_abilities bringt euch 4 – 8 ECTS, viel Austausch und interessante neue Inputs!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und euer Kommen!

xxx_abilities Team: Andrea, Doris, Katharina, Nathalie, Rebekka, Stefanie

——-

PROGRAMM xxx abilities

——

Es gibt die Möglichkeit an zwei xxx_abilities Lehrveranstaltungen (à 4 ECTS) teilzunehmen:

  • xxx_abilities Teilnahme (4 ECTS; LV-Nr.: 360.006): Teilnahme am Kick-Off, Teilnahme an Workshops in der Projektwoche
  • xxx_abitilies Projektwoche (zusätzliche 4 ECTS; LV-Nr.: 360.007): Teilnahme am Kick-Off, Teilnahme an Workshops in der Projektwoche; Entwicklung von kollektiven Arbeiten (Prototypen, Installationen, Bilder, Apps, Filme, Performances, etc.)

    Resultate werden am 16. Juni 2020 zur Neueröffnung der Ausstellung “Wert des Lebens” im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim gezeigt.

Zulassungstermine zum MKKT-Studium SoSe 2020

Zulassungstermine zum MKKT-Studium SoSe 2020 published on

28. und 29. Jänner 2020

Ab sofort besteht wieder die Möglichkeit, sich für das kommende Sommersemester 2020 für das Masterstudium MKKT – Medienkultur- und Kunsttheorien an der Kunstuniversität Linz zu bewerben.

Für den Erstkontakt und die Vereinbarung eines Zulassungstermins kontaktieren Sie bitte: mkkt[at]ufg.at
Mehr Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Folder MKKT

relatifs – Wintersemester 2019

relatifs – Wintersemester 2019 published on

Die Veranstaltungsreihe wird von Karin Harrasser (Kunstuniversität Linz, Kulturwissenschaft), Anne von der Heiden (Kunstuniversität Linz, Kunstgeschichte und Kunsttheorie) und dem Kepler Salon Linz ausgerichtet.

Termine im Wintersemester 2019/20

12. November 2019, Kepler Salon
Anna Echterhölter : »Nudge or Kick. Neue Gelder und Rationierungsstrategien in der Flüchtlingshilfe«
26. November 2019
, Expostmusik
Olaf Nicolai: »This is your day to manipulate matters cleverly behind the scenes to improve your happiness«
10.
Dezember 2019, Kepler Salon
Johan F. Hartle: »Zur Ontologie des digitalen Zustands. Umrisse einer kritischen Theorie der Medien«
14. Jänner 2020
, Expostmusik
Goran Sergej Pristas: »Particallity of the Impossible«

Critical Lounge im splace am Hauptplatz

Critical Lounge im splace am Hauptplatz published on

Rechtzeitig zum Semesterbeginn dürfen wir euch an die BEST OFF erinnern und euch damit auch herzlich zur Critical Lounge einladen, die von 8.-22. Oktober jeweils ab 16.00 Uhr für uns alle im Splace offen steht.

Hier dürfen, können und sollen wir gemeinschaftlich Thesen, Spekulationen und Fragen in den Raum stellen und über Kunst & Theorie sinnieren und diskutieren.
Denn die Critical Lounge stellt explizit als Ergänzung zur Ausstellung einen Ort der Diskussion, Reflexion und des Dialogs innerhalb der BEST OFF dar.
Um diesen Austausch entstehen zu lassen, seid ihr gefragt. Erst im Kollektiv wollen wir zusammen ein Denkraum entstehen lassen und somit die Critical Lounge schaffen, die sich in einem stetigen Transformationsprozess neu definiert

Das Format der Critical Lounge gibt es heuer zum zweiten Mal und stellt einen möglichen Versuch dar, wie sich der Theorie-Bereich an der BEST OFF beteiligen kann.
Deswegen steht die Critical Lounge #6 am 16. Oktober auch unter dem Motto “MKKT goes critical” und geht der Frage nach, wie und wo sich die Theorie künftig innerhalb der BEST OFF positionieren kann!
Wünsche, Kritik und Ideen zum Format der Critical Lounge sind gefragt. Wir wollen gemeinsam darüber nachdenken wie die Critical Lounge künftig bespielt werden und sich die Theorie sichtbar machen kann.

Wir freuen uns auf die Critical Lounge mit euch!

Andrea & Stefanie

Theory Slam und Begrüßung der MKKT-Erst­se­me­s­t­ri­gen, 2.10.2019 ab 17:30 Uhr

Theory Slam und Begrüßung der MKKT-Erst­se­me­s­t­ri­gen, 2.10.2019 ab 17:30 Uhr published on

Im Anschluss an den Theory-Slam findet die Begrüßung der MKKT-Erstsemestrigen statt, bei der wir euch Fragen rund um das MKKT-Studium beantworten.